Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Apache Relay - The Apache Relay

The Apache Relay - The Apache Relay
So Recordings/Membran/Sony Music
Format: CD

Zwar kommt das Sextett The Apache Relay aus Nashville - hat aber mit der dort zu verortenden Country- oder Alt-Country-Szene recht wenig am Hut, wie dieses zweite Album eindrucksvoll beweist. Es gibt orchestralen Folkpop der allerfeinsten Sorte, der eine insbesondere für US-Bands in diesem Zusammenhang überraschend stark ausgeprägte Affinität zur poppigen Seite des Business ausweist. Die Streicherarrangements, mit der eine Vielzahl der hymnisch arrangierten klassischen Gitarren-Pop-Hits ausstaffiert sind, ließ man sich von dem Veteranen Jimmie Haskell anpassen, der z.B. die Streicher für "Bridge Over Troubled Water" arrangierte. Das Ergebnis ist insofern beeindruckend geraten, als dass nicht wenige der Songs auf diesem Album an die lässige Grandezza des späten Roy Orbison erinnern. Gerade weil dieses momentan als Inspirationsquelle für aufstrebende US-Bands nicht eben aktuell ist, ist es fast schon wieder originell, wenn sich denn mal eine Band dieser Ästhetik zuwendet. Auch als Songwriter machen The Apache Relay (unterstützt durch den Songwriter Jonathan Price) keine schlechte Figur und liefern so manchen potentiellen Hit wie etwa den grandiosen Opener "Katie Queen Of Tennessee" hin. Wer nichts dagegen hat, wenn Musik etwas größer als das Leben ist und mit sentimentalem Retro-Charme leben kann, der ist bei The Apache Relay an der richtigen Adresse.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister