Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Alberta Cross - Alberta Cross

Alberta Cross - Alberta Cross
Dine Alone/Caroline/Universal
Format: CD

Trotz des kanadisch anmutenden Namens kommt die Band um Songwriter Petter Stakee ursprünglich aus England, ist jetzt allerdings in Brooklyn ansässig und hat das neue Album in einem kleinen Kirchenstudio in der Nähe von Woodstock aufgenommen. Dennoch ist bei all dem keine typische Americana-Scheibe herausgekommen. Stattdessen haben sich Stakee und Co. auf klassischen Gitarrenpop mit 70s-Prägung für sich entdeckt. Angereichert mit Bläsern, Streichern und Keyboards gelingt ihnen so eine Sammlung von Songs, die durch die Abwesenheit von Blues- und Country-Elementen einen nach wie vor eher britischen Touch haben - bei aller Affinität zur US-amerikanischen Musikkultur. Außerdem haben die Songs zuweilen - dank starker Refrains - sogar eine hymnische Note. Stakee singt dazu mit klassischem Neil Young-Tenor - aber ganz ohne die Manierismen des kanadischen Vorbildes. Insgesamt kann man Musik wie diese so viel schlechter und gewöhnlicher inszenieren - und gerade weil sie eben genau das vermeiden, gebührt Alberta Cross ein besonderes Lob.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister