Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
LSD On CIA - Celestial Bodies

LSD On CIA - Celestial Bodies
Nois-O-Lution/Indigo
Format: CD

Als rotzige, kaputte, böse, dreckige, massenunkompatible Version von Biffy Clyro bezeichneten wir sie noch vor zwei Jahren. Heute klingen die Dänen häufig eine bis zwei Nummern zahmer, ja fast schon einfach - und trotzdem unfasslich aufregend. "Celestial Bodies" von LSD On CIA ist ein atemberaubend gutes Album!

"Assault" eröffnet und wenn - was machen die eigentlich? - Blackmail diesen Song hören, werden sie zu ihren Instrumenten greifen und neue Songs schreiben. Hymne? Na dran. Und massentauglich und dabei sicher nicht einfach. Wie nichts einfach ist, was die Nois-O-Lution-Dänen hier machen. Auch das intensiv-eingängige "Waltz In The Symmetry" oder das dezent sanfte "Driver" sind bei aller Schönheit nicht einfach, sondern ganz ganz große Kunst, versteckt verspielt und zu keiner Sekunde normal. Alleine dieses Schlagzeug, unglaublich, wie es tänzelt, antreibt und gleichzeitig sein eigenes Ding macht, das ist famos.

Doch nicht das ganze Album klingt so, natürlich nicht. Mit "Inner Animal" gibt es so etwas wie eine Ballade, an vielen anderen Stellen toben sich LSD On CIA einfach weiter hemmungslos aus, frickeln, lärmen wüten - und klingen wie eine rotzige, kaputte, böse, dreckige, massenunkompatible Version von Biffy Clyro...



-Mathias Frank-


Video: "Assault"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister