Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Lanterns On The Lake - Beings

Platte der Woche

KW 46/2015


Lanterns On The Lake - Beings
Bella Union/Pias Cooperative/Rough Trade
Format: CD

Auf ihrem dritten Album überraschen Lanterns On The Lake mit einem Album, das in Sachen Songwriting, Präsentation und Songstruktur einen großen Schritt nach vorne macht. Denn bislang machte die Band um die sympathisch zurückhaltende Vokalistin Hazel Wilde immer den Eindruck, noch nach der Suche nach einem eigenen Stil zu sein. Vielleicht hat hier eine ausgedehnte Tour - unter anderem durch Nordamerika - dazu beigetragen, sich stärker auf das Format des Materials zu konzentrieren. Auch der Umstand, dass man sich nach der Tour in dem gemeinsamen Proberaum im heimatlichen Newcastle verschanzte, um dort ungestört an den Details der neuen Stücke zu feilen, das dann von Gitarrist Paul Gregory als Produzent mit Übersicht in Szene gesetzt und gemischt wurde, dürfte sich förderlich auf das konkretere, songorientierte neue Klangbild ausgewirkt haben.

Das soll nicht heißen, dass Lanterns On The Lake die verträumte, spielerische Grundhaltung aufgegeben haben, mit der sie durch ihre Klangwelten stöbern - am Ende kommen dabei halt nur konkretere, bodenständigere und zudem abwechslungsreicher aufbereitete Songs heraus, als dies bislang der Fall war. Eine Textzeile Wildes heißt: "In my greatness I vowed to destroy all I am - It brings out the best in me." Auch wenn das nicht wörtlich zu nehmen ist, könnte es doch so übersetzt werden, dass sich Lanterns On The Lake mit diesem Album neu aufgestellt haben - und das ist definitiv von Erfolg gekrönt.



-Ullrich Maurer-


Audio: "Through The Cellar Door"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister