Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Dismemberment Plan - Change

Dismemberment Plan - Change
DeSoto/EFA
Format: CD

"I am a time bomb and I lay forgotten at the bottom of your heart, I'm fine ticking away years, 'til I blow your world apart." Im übertragenen Sinne könnte das auch stimmen, denn Dismemberment Plan treiben schon seit 1993 ihr Unwesen in der Musikszene ohne großartig aufzufallen. Mit ihrem 4. Album "Change" schlägt die aus Washington D.C. stammenden Band eine neue, elegantere Richtung ein und bewegt sich vom Image der gnadenlos experimentierfreudigen Frickler hinweg. "Change" ist ein schönes Alternativealbum mit all seinen schillernden Facetten. Da gibt es es den punkingen Gin Blossom-Verschnitt von "Time Bomb", der allemal mit seiner catchigen Art begeistern kann und mit seiner bestechenden Art so manchen positiven Tritt versetzt. Oder auch das anfänglich ruhige "Come Home", das gegen Ende beweist, daß die Jungs von der Krachmacherstraße doch nicht ganz ihr Handwerk verlernt haben. Da wird Gerockt was das Zeug hält und auch die ruhigen Töne ("Automatic") kommen nicht zu kurz. Das Sahnebonbon der Platte ist ohnehin "The Face Of The Earth", das den Zuhörer schon zu Beginn durch geschmeidigen Koto-Sound einlullt, dann aber doch mit Spritzigkeit überrascht. Dismemberment Plan haben mit "Change" ein Album abgeliefert, das sich zeigen lassen kann und auch nach mehrmaligen Hören nicht fade wirkt. Auf jeden Fall Daumen hoch!


-Steffi Leins-



Surfempfehlung:
www.dismembermentplan.com


 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister