Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
James Johnston - The Starless Room

Platte der Woche

KW 46/2016


James Johnston - The Starless Room
Clouds Hill/Indigo
Format: CD

Er sei ordentlich nervös bezüglich der Veröffentlichung seines Solo-Debüt-Albums, meint James Johnston, den Eingeweihte als Frontmann seiner Band Gallon Drunk, Gelegenheits-Schauspieler und als graue Eminenz in Sachen "Kaputnik Blues" - zuletzt als Mitglied der PJ Harvey-Band - schon bestens kennen. Dabei scheint das vollkommen unbegründet, denn James erschuf mit "The Starless Room" ein großartiges Beispiel für grandios inszenierten, orchestralen Düsterpop. Ganz von ungefähr kommt das gar nicht, denn Johnston hatte - auch schon bei Gallon Drunk - neben dem Bestreben, emotional aufrichtige Seinszustände mit brutaler Offenheit zu sezieren, auch immer schon ein Faible für romantische Szenarien.

Er hat sich freilich noch nie mit solcher Hingabe und Inbrunst den versöhnlichen, sanftmütigen, der Schönheit verpflichteten, melodischen Aspekten seines Tuns gewidmet. Jeder einzelne der insgesamt zehn Tracks (mit Ausnahme der klangmalerischen, asketisch inszenierten Solo-Ballade "When The Wolf Calls") ergeht sich in jeder Beziehung dem Ausloten dessen, was sich auf emotionaler Ebene mit den Mitteln orchestraler, organischer, akustisch ausgerichteten Tristesse-Pops erreichen lässt. Dabei überrascht James selbst als einfühlsamer, emotionaler aber keineswegs aufdringlicher Crooner, der den melancholischen Kern seines Materials absolut glaubwürdig umschmeichelt und dabei einige grandiose Melodien und sogar regelrecht eingängige Refrains mit hymnischer Qualität in die Welt setzt. Großen Anteil am Gelingen des Unterfangens haben die Streicherarrangements von Sebastian Hoffmann, die den Songs überhaupt erst den nötigen Nachdruck verleihen und die Wirkung von James kompositorischen Bemühungen auf effektive Weise verstärken. Kurzum: Im Vergleich zu dieser brillanten Scheibe sehen alle Bestrebungen ähnlich agierender Acts im Moment ziemlich blass aus.



-Ullrich Maurer-


YouTube-Kanal

 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister