Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
R.E.M. - Out Of Time - 25th Anniversary Edition

R.E.M. - Out Of Time - 25th Anniversary Edition
Concord/Universal
Format: 2CD

Reden wir nicht lange drüber, "Out Of Time" ist ein Klassiker und jeder kennt dieses Album, jeder kennt Songs wie "Losing My Religion" und "Shiny Happy People". 25 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung gibt's das gute Stück nun erneut, zum Beispiel als dickes 4CD-Paket, auf drei LPs oder als schick verpackte Doppel-CD.

Auf der gibt es auf dem einen Silberling die geremasterte Version des Originalalbums, dessen Opener "Radio Song" witziger Weise mit dem Intro "Hey, can't find that on the radio" anfängt. Dass R.E.M. mit diesem Album und bis heute eigentlich in Dauerschleife im Radio laufen, hätten sie damals vermutlich selber nicht erwartet. Denn davor waren sie zwar eine durchaus erfolgreiche Indie/Alternative/Rock-Band, der Vorgänger "Green" schaffte es auf Platz 12 der US-Charts - doch von Grammys und MTV Video Music Awards, von Platz 1 in unter anderem den USA, UK, Kanada und Frankreich (in Deutschland schaffte es nur Platz 2) und von über 18 Millionen verkaufter Album war noch nicht die Rede. Mit "Out Of Time" passierte aber genau das alles, R.E.M. wurden Superstars und blieben es bis zu ihrer Auflösung 2011.

Jetzt also gibt's das Jubiläum und da muss es natürlich etwas mehr geben, als das Original und die elf Songs. Also finden sich auf der zweiten CD 19 Demos. Und die sind, nun, für Hardcore-Fans, für R.E.M.-Nerds sicher mächtig interessant. Viele kommen instrumental, mal weicht der Text ab oder es gibt ein alternatives "Shiny Happy People"-Intro ohne Streicher, einmal singt auch Drummer Bill Berry eine Strophe. Normale R.E.M-Bewunderer hätten sich da sicher mehr über exklusive Live-Aufnahmen, unveröffentlichte Songs oder obskure Cover-Versionen gefreut. Dafür muss man allerdings zu Deluxe Edition greifen, hier gibt's unter anderem Live-Aufnahmen des Mountain Stage-Auftritts von 1991 und eine Blu-ray-Disc mit unter anderem Studiomaterial und exklusiven Auftritten. Was natürlich nichts an der Klasse des kleinen Lösung ändert, das Ding ist schick geworden und wer "Out Of Time" tatsächlich nicht besitzt, der schlägt hier zu. Oder wünscht es sich vom Weihnachtsmann.



-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister