Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Richard Bargel - Blue Steel

Richard Bargel - Blue Steel
Meyer/Rough Trade
Format: CD

Damit fing alles an. Heutzutage ist Richard Bargel als altersweiser Gottvater der deutschen Blues-Szene bekannt, der von Köln aus seine Sichtweise des Blues auf höchst persönliche Weise in die Lande trägt. Aber auch solche Leute waren mal jung: Das nun von dem Meyer Records Label vor der Vergänglichkeit gerettete, neu aufgelegte Album "Blue Steel" stammt immerhin aus dem Jahre 1977. Klanglich freilich lässt sich das kaum ausmachen, denn es gibt ziemlich originären, akustischen Mississippi-Blues, bei dem Bargel einerseits ziemlich tief in die Mottenkiste griff, und sich mit Kompositionen der Altvorderen (von Son House bis Robert Johnson) beschäftigte, vor allen Dingen aber seine Version des Slide-geprägten, folkigen Delta Blues in eigenen Songs zum Ausdruck brachte, die sich (wie bis heute üblich) mit angenehm persönlich gefärbten Stories beschäftigen, die Bargel aber irgendwie glaubhaft als "schwarzer US-Amerikaner" darbietet. Jedenfalls hört es sich so an. Angesichts dessen, wie der Blues hierzulande in den 70s im Allgemeinen standardisiert abgearbeitet wurde, ist das hier ganz schön originär und originell. Und: Es funktioniert auch heute noch ohne weiteres. Was will man mehr?


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister