Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Bronx - V

The Bronx - V
Cooking Vinyl/Sony Music
Format: CD

Und weiter geht es. Endlich. Nach vier Jahren gibt es die fünfte Rutsche von The Bronx. Und wer die Vorgänger mochte, der feiert auch diesen Silberling. Und zwar ganz egal welchen Vorgänger man auch am liebsten mochte. Denn "V" setzt sich zwischen die wilde Beginne der frühen Bronx und die... na ja... etwas weniger wilden jüngeren Geschichten.

Elf neue Lieder sind drauf, elf Lieder zwischen Punkrock, Hardcore und Classic Rock, euphorisch, wild und hemmungslos mal wieder. Manchmal extra rotzig wie der Hives-ähnliche, nur böser als The Hives klingende Opener "Night Drop At The Glue Factory" oder das folgende "Stranger Danger", manchmal etwas zurück gezogen, fast schon im poppigen Midtempo-Modus und New York Style wie "Channel Island", manchmal auch dezent hymnisch ("Two Birds"), old school punkig ("Cordless Kids") oder einfach nur ziemlich klassisch rockig ("Side Effects"). Doch am Ende? Ist das Album der Star, ist es der Mix, die Vielfalt, die auch "V" so gut macht. Denn auch wenn manche nur die eine oder die andere Richtung mögen, sich die alten Bronx zurück wünschen oder mit genau denen nichts anfangen können, die mehr Punk oder weniger wünschen - sollen sie doch. The Bronx machen hier alles richtig. Fakt.



-Mathias Frank-


Video: "Two Birds"
Video: "Sore Throat"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister