Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Frankenstein Drag Queens - Viva Las Violence

The Frankenstein Drag Queens - Viva Las Violence
I Used To Fuck People Like You In Prison/Century Media Records
Format: CD

Sie sehen aus wie mißglückte Klone von Marilyn Manson und hören sich an, als hätte Alice Cooper den Finger in der Steckdose. Horror-Punk-and-Roll könnte man es nennen. Ihre Songs drehen sich vor allem darum, Leute umzubringen, und zwar auf möglichst bestialische Weise. Hier wird also ein Image konsequent gepflegt, und das muß ja nicht weiter störend sein. Was zählt, ist das musikalische Ergebnis, und das ließe sich durchaus als gelungen bezeichnen. "Viva Los Violence" beherbergt knackigen, saftigen Trash-Punk alter amerikanischer Schule, der durchaus Qualitäten vorzuweisen hat. Es rockt, und zwar veritabel. Allerdings geben sich die Jungs so unglaubliche Mühe, ganz, ganz böse zu sein, daß sich das Gefühl anschleicht, gerade zum fünften Mal "Die Nacht der reitenden Leichen" oder "Hexen geschändet und zu Tode gequält" gesehen zu haben. Und so sind genau wie diese Möchtegern-Horrorstreifen aus den späten Sechzigern auch die Frankenstein Drag Queens nur zu ertragen, wenn man sie mit Gleichgesinnten zu Dosenbier und Kartoffelchips konsumiert und überhaupt nicht ernst nimmt.


-Christian Zeiser-



Surfempfehlung:
www.frankensteindragqueens.com


jpc-Logo, hier bestellen


 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister