Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Chick Graning - MT

Chick Graning - MT
Wald & Wiesen Tonträger
Format: CD

Chick Graning - kann es einen passenderen Namen für einen Rockmusiker geben? Klingt jedenfalls gut und wer sich für den amerikanischen Gitarrenuntergrund interessiert, dem dürfte der Name geläufig sein. Graning war von 1987 bis 1992 Mastermind der Bostoner Band Anastasia Screamed. Nach deren Auflösung gründete er 1993 Scarce, die 1995 als Support auf der Europatour von Hole zu überzeugen wußten. Doch auch diese Band löste sich bald auf und so kommt es, daß Chick Graning nun solo unterwegs ist und mit "MT" sein Debüt am Start hat. Musikalisch hört man dem Output Graning's Grunge-Sozialisation nach wie vor an. "MT" klingt an manchen Stellen wunderbar altmodisch und er macht das mit einer so unverschämten Selbstverständlichkeit, die Kritik im Keim erstickt. Die Platte wirkt zunächst unzugänglich und verquer, wächst jedoch nach wiederholtem Hören und birgt nicht wenige kleine Indie-Perlen. "Superfine" ist so ein Stück, auch ein Song wie "Desperation Code" kann mit seinen Pavement/Pixies-Anleihen begeistern. Wer sich musikalisch zwischen Sonic Youth, Pavement und Neil Young verortet, kann mit "MT" eigentlich nichts falsch machen.


-Carsten Wilhelm-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister