Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Great Lake Swimmers - The Waves, The Wake

Great Lake Swimmers - The Waves, The Wake
Nettwerk/Warner Music
Format: CD

Die unüblichen Ideen hat Tony Dekker offenbar so schnell nicht aus. Zwar wählte er auch dieses Mal zunächst wieder einen ungewöhnlichen Aufnahmeort (die altehrwürdige Bishop Cronyn Memorial Church in London (allerdings jenem in Ontario und nicht in England), um den Raumklang als Teil des Aufnahmeprozesses einzubeziehen - das war es dann aber nicht, was dieses Album von den bisherigen GLS-Werken unterscheidet. Vielmehr verzichtete Dekker bei den neuen Songs darauf, diese - wie bisher - auf der akustischen Gitarre zu komponieren, sondern griff hierzu auf allerlei ungewöhnliche Instrumente wie Harfe, Laute, Pfeifenorgel, Marimba oder Holzbläser zurück.

Kein Wunder also, dass sich dieses nicht nur auf die Atmosphäre, sondern auch auf den Klang und durchaus auch auf die Struktur des neuen Materials auswirkte - in dem sich Dekker Gedanken über den Lauf der Zeit, die Vergangenheit und die Zukunft Gedanken macht. Was die Sache dann wieder zusammenhält (und letztlich als typisches GLS-Album erkennbar macht), ist neben Dekkers sanftmütig klagendem Gesang der Umstand, dass er die o.a. Sounds nicht als Gimmick im Raume stehen lässt, sondern mit dem "konventionellen" Band-Ansatz kombiniert bzw. diesem ergänzend gegenüber stellt und so eine ganz eigentümliche Atmosphäre schafft. Obwohl die Kompositionen am Ende dann in ihrer lyrischen Schönheit durchaus als GLS-Klassiker durchgehen, ist dieses Album vor allen Dingen eines, das durch die Struktur der Arrangements geprägt wird.



-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister