Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Coin - Dreamland

Coin - Dreamland
The Committee for Sound & Mind
Format: CD

An Ideen scheint es Coin nicht gemangelt zu haben, satte 14 Songs haben die drei Amis auf ihr drittes Album gepackt. 14 moderne, tanzbare, eingängige Popsongs mit gelegentlicher Indie-Note und häufigen 80er-Referenzen. 14 mal schnellere, mal euphorische, mal dunklere, mal dreampoppige und mal elektronische Songs, von denen einige ziemlich gefallen. Andere dagegen gar nicht. Popmusik eben. Was in diesem Fall allerdings eben das Gegenteil von gleichförmig ist, Coin probieren eine Menge aus, setzen sich kaum Grenzen und haben hier durchaus Hits am Start (bitte hören: "Into My Arms", siehe Link unten). Hilfe bekamen sie dafür unter anderem von Mark Foster und Isom Innis von Foster The People, hätten Empire Of The Sun, The Naked And Famous oder Fun. mitgemacht, hätte man sich allerdings auch nicht gewundert. Weil: Mainstream, aber manchmal mit Niveau. Und so reden wir am Ende zwar nicht von einem traumhaften, aber doch von einem durchaus gelungenem und häufig spannenden Popalbum.


-Mathias Frank-


"Into My Arms"
"Valentine"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister