Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
A Choir Of Ghosts - An Ounce Of Gold

A Choir Of Ghosts - An Ounce Of Gold
Greywood/Timezone
Format: LP

Choir Of Ghosts ist das Pseudonym des schwedischen Songwriters James Auger, der diese Debüt-LP unter der Regie des kanadischen Produzenten Terry Benn einspielte. Die Sache mit dem Geisterchor ist dabei ein wenig irreführend - denn obwohl Auger auf seiner Website sich als kontemporärer Folk-Musiker empfiehlt und sich auch klassischer Skandenamericana-Elemente bedient, hat er doch - ach - zwei Seelen in seiner Brust und ist erkennbar auch ein Fan solider Rock-Sounds. Demzufolge trägt er ein paar seiner Tracks mit klassischer Press-Stimme röhrend vor und schreckt auch nicht vor Songs mit Prog-Strukturen und hymnischen Melodiebögen zurück... nur dass er sein Material dabei dennoch im klassischen, akustisch ausgerichteten, organischen Folkpop-Setting präsentiert. Einen Geisterchor stellt man sich dann doch weniger bodenständiger vor - aber mit der Kombination der o.a. Elemente hat Auger doch einen originellen Ansatz für sein Tun gefunden.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister