Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
I-Fire - Spiel mit dem Feuer

I-Fire - Spiel mit dem Feuer
I-Fire Empire/Membran
Format: LP

Das ist schon böse, das ist bitter. Da spielste Reggae, Dancehall, bisschen Rap dabei, denkst dir was aus, versuchst was, gibst dir echt Mühe. Und das seit vielen Jahren. Aber dann sagen sie doch wieder alle: Ja, klar, Seeed. Wir ja ehrlicher Weise auch, macht ja auch Sinn und macht es einfach, da weiß man gleich, worum es hier geht. Dabei sind I-Fire nicht Seeed, waren sie wahrscheinlich nie, 2020 sind sie sogar ziemlich gut. Was vorher war? Egal. Sechs Jahre haben die Hamburger kein neues Album gemacht, jetzt ist das insgesamt vierte der neun Herren da und auf diesem finden sich einige Hits. "Highgrade" zum Beispiel mit seinen "Ghostbuster"-Bläsern bockt mega, bei "Nichts zu tun" weiß man nicht, ob sie Deutschrap versuchen oder verarschen, "Einfach so" chillt genau wie "Ich brauch nicht viel" von Anfang bis Ende, "Der Bass schiebt" groovt extra, "Spiel mit dem Feuer" (der Song) braucht zwei, drei Durchläufe, geht dann aber als klasse verspielter Opener mehr als klar. Dass das "Spiel mit dem Feuer" (das Album) trotzdem an Seeed erinnert? Ist halt so, lässt sich nicht ändern. Ist aber auch gar nicht schlimm. Zu gut sind hier viele Songs, zu spannend und ansteckend. Hummel Hummel und willkommen zurück.


-Mathias Frank-


Video: "Highgrade"
Video: "Einfach So"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2024 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister