Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Ward Richmond - Highly Meditated

Ward Richmond - Highly Meditated
Eigenveröffentlichung
Format: Digital

Eine recht eigenwilligen Rundumschlag in Sachen Americana-Pop leistet sich der Texaner Ward Richmond auf seinem aktuellen Album. Nachdem er sich mit seinem Projekt The Warden 2016 noch als Cowpunk-Kurator verstand, spannte er auf seinem neuen Werk "Highly Meditated" den musikalischen Bogen tatsächlich von Buddy Holly (in der akustischen Variante) bis hin zum klassischen Power Pop (wenn er die E-Gitarre auspackt). Nun - in der aktuellen Bio heißt es, dass der Mann aus Dallas viele Leben gelebt habe. Und das - nach einer Karriere als Football-Star - in Bands mit Namen wie Slick 75, Party Police oder Boys Named Sue. Da lässt sich schon erahnen, dass ihm klassischer Roots Rock eh nicht als Ausdrucksmöglichkeit ausreicht. Und dann hat das neue Werk auch noch eine spirituelle Note, denn hier meditiert Richmond über "seine wilde Vergangenheit, Selbsthilfe, Vaterschaft und eine hoffnungsvolle Zukunft". Kurzum: Das ergibt insgesamt ein facettenreiches, abwechslungsreiches Kaleidoskop, das von Kumpel John Pedigo dann auch - erfreulich abseits von gängigen Americana-Klischees - gut gelaunt in Szene gesetzt wird.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister