Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Naked And The Famous - Recover

The Naked And The Famous - Recover
Somewhat Damaged/AWAL
Format: LP

Nachdem Alisa Yayalith und Thom Powers sich 2013 soweit zerstritten hatten, dass sie das in L.A. basierte, ursprünglich neuseeländische New Wave Pop-Projekt The Naked And The Famous sogar schon an den Nagel hängen wollten, gehen sie heutzutage sogar soweit, das Ganze als reines Duo-Projekt weiterzuführen. Das neue Album "Recover" chronologisiert dabei sozusagen die "Konsolidierungsphase", die 2017/16 mit dem Album "Simple Forms" ihren Höhepunkt fand. Der Ton des Albums ist dabei versöhnlich und nachdenklich. Heutzutage können sich Alisa und Thom blind aufeinander verlassen, ergänzen sich (insbesondere gesanglich) hervorragend und vermitteln den Eindruck, dass sie niemandem mehr etwas beweisen wollen, sondern sich ganz darauf konzentrieren, ihren mittlerweile rein elektronischen Hochglanz-Pop zu perfektionieren. Dieses gelingt ihnen, indem sie ihre neuen Songs so anlegen, wie das Vocal-Pop-Ensembles wie The Nylons in den 70er Jahren machten: Indem die komplexen und verschachtelten Harmonie-Arrangements und nicht etwa die mondänen Beats und Grooves im Vordergrund stehen. Das Ergebnis ist dann eine angenehm temperierte, eigentlich zeitlose Pop-Scheibe ohne großen Tiefgang, aber mit einem interessanten Fokus.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister