Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Le Ren - Morning & Melancholia

Le Ren - Morning & Melancholia
Secretly Canadian/Cargo
Format: EP

Die Songwriterin Lauren Spear ist hierzulande noch ein unbeschriebenes Blatt der kanadischen Folk-Szene, durfte in den USA jedoch bereits als Support des Weirdmeisters Orville Peck Bühnenluft schnuppern. Die Triebfeder für die Songs dieser ersten EP waren die Erinnerungen an Laurens vor zwei Jahren bei einem Autounfall verstorbenen Ex-Freund - bzw. der Prozess, mit dem sie dieses Thema für sich verarbeitet. Lauren selbst vergleicht das Song-Schreiben dabei mit einer Wahl eines Tattoos, das für einen selbst ja eine ganz persönliche Bedeutung habe, die man allerdings nicht jedermann gegenüber offenbaren möchte, obwohl das Tattoo ja für jeden sichtbar ist. Insofern sind Laurens Songs - die allesamt im klassischen Folksong-Storytelling Modus daherkommen - denn auch keine offenliegenden Tagebucheinträge, sondern strahlen stets eine gewisse Verletzlichkeit aus - ohne dabei im Selbstmitleid dahinzuschmelzen . Dennoch schüttet Lauren hier ihr Herz aus und erreicht dabei intuitiv eine emotionale Intensität, an der andere lange Zeit arbeiten müssen. Wer z.B. das gerade erschienene Album "Old Flowers" von Courtney Marie Edwards wegen des emotionalen Tiefgangs zu schätzen weiß, der sollte sich unbedingt den Namen Le Ren schon ein Mal notieren.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister