Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Mike Polizze - Long Lost Solace Find

Mike Polizze - Long Lost Solace Find
Paradise Of Bachelors/Cargo
Format: LP

Mike Polizze war dereinst der Frontmann des Noise-Indie-Pop-Ensembles Purling Hiss - und zeigte als Gitarrist bei Birdy Of Maya ein tiefes Verständnis dafür, wie man konkrete, psychedelische Wall Of Sounds errichten kann. Insofern überrascht es dann doch schon sehr, dass sich Polizze - übrigens erkennbar inspiriert und unterstützt von seinem langjährigen Freund Kurt Vile - für sein Solo-Debüt für einen ganz anderen Weg entschied und als leichtfüßiger, verspielter, akustisch agierender Gitarrenpop-Songwriter agiert.

Auf diesem Gebiet versuchte er sich ja auch bei Purling Hiss schon ansatzweise - allerdings verzichtete Polizze nun auf jegliche aggressive Note und legte sein Solo-Material im lässigen Laurel Canyon Westcoast-Setting an. Das macht Sinn, denn obwohl Polizze ursprünglich der Philadelphia-Rock-Szene entsprang, machte er seine ersten Gehversuche als Solo-Künstler als Support von Weather Station. Auf "Long Lost Solace Find" gefällt dann vor allen Dingen die Balance zwischen relaxter Spielfreude und nachdenklicher Schwermut, die Polizze in zuweilen episch ausufernden, autobiographisch geprägten Songs zum Einklang bringt.



-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister