Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Scumbag Millionaire - Poor And Infamous

Scumbag Millionaire - Poor And Infamous
Suburban/Membran
Format: LP

Anfang des Jahres supporteten Scumbag Millionaire die wunderbaren The Good The Bad And The Zugly mit Kvelertak-Sänger Ivar Nikolaisen und zumindest im Hamburger Molotow waren sie großartig! Wild, böse, arrogant, sympathisch. Jetzt gibt es eine neue Platte PunkNRoll-Schweden aus Göteborg. Womit dann gleich mal jeder weiß, worum es hier geht.

"Poor And Infamous" ist nach dem 2018er Debüt "Speed" das zweite Album der Band, ein Dutzend Songs sind drauf und wenn die durch sind, ist man selber genau das. Durch. Denn was ist das für eine Wucht, was für eine Kraft und Intensität. Gar nicht mal, dass Scumbag Millionaire nur schnell spielen (was sie natürlich tun, Songs wie "Cashing Dawn" und "Desperado" zum Beispiel sind atemberaubende Highspeed-Monster!), sie können auch langsamer, klingen aber auch im Midtempo unfassbar... derbe! So geht Rock N Roll heute, das ist ein Mittelfinger mit Punk unter dem Fingernagel, das sind Attitüde, Coolness, Motörhead und dicke Eier. Von Anfang bis Ende, ohne Pause, immer berauschend. Oder um es ganz klar zu sagen: Die frühen Hellacopters würden heute wie Scumbag Millionaire klingen.



-Mathias Frank-


Video: "Inferno"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister