Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Narrow Head - 12th House Rock

Platte der Woche

KW 36/2020


Narrow Head - 12th House Rock
Run For Cover/Holy Roar
Format: LP

Okay. Wie sagt man das jetzt, ohne dass es albern oder unglaubwürdig klingt? Wahrscheinlich mit der Wahrheit. Einfach raus damit, sagen, wie es ist. Also: "12th House Rock" von Narrow Head ist die beste Platte des Jahres. Mindestens. Und wirklich wahr.

Narrow Head kommen aus Texas, bestehen seit bereits sieben Jahren (sehen aber jünger aus) und haben einen Deal mit Run For Cover Records (und sehen genau so aus). Und tatsächlich haben sie auch etwas von diesem angesagten Indie-Punk von Bands wie Basement und Co. in ihrem Sound, nutzen ähnlich fuzzige Gitarren und melancholische Momente und passen mit Liedern wie "Stuttering Stanley" perfekt auf das Label. Was ein Kompliment ist, Lieder wie "Stuttering Stanley" sind klasse, sehr verspielt, sehr spannend und dabei herrlich melodisch. Doch das? Reicht natürlich noch nicht für beste Platte des Jahres. Dafür muss es etwas mehr sein und Narrow Head haben viel davon. Sehr viel: Aus Indie-Punk wird 90er Lärm, wird Chaos, Kunst und Historie, wird ein Bastard der Generationen. Denn die Jungs schnappen sich das Beste von früher und machen daraus der Beste von heute, Lautes und Leises, Verspieltes, Emotionales, Wuchtiges. Oder um es in Namen zu nennen: Deftones, Smashing Pumpkins und Helmet. Das Resultat ist atemberaubend, ihre Songs sind Monster, sind Meisterwerke, jeder für sich und manche noch etwas mehr. Ein "Night Tryst" mit seinem Killer-Bass, seinem hektischen Groove und diesen frühen Corgan-Vocals zum Beispiel oder eine Walze wie "Hard To Swallow", der überatmosphärische Opener "Yer' Song" oder das komplett zerstörte wie alles zerstörende "Emmadazey", sie alle kann man nicht genug hören, sie alle packen einen, berühren und begeistern einen. Mehr als die anderen und deshalb ist "12th House Rock" von Narrow Head die beste Platte des Jahres. Mindestens. Und wirklich wahr. Zumindest genau jetzt.



-Mathias Frank-


"Hard To Swallow"
"Stuttering Stanley"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister