Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Cordovas - Destiny Hotel

Cordovas - Destiny Hotel
ATO/Pias/Rough Trade
Format: LP

Auf der Bühne schlagen Joe Firstman und seine Jungs ja schon mal gerne über die Stränge und demonstrieren eindrucksvoll - und gerne auch stundenlang -, dass sie eben doch locker die besseren Grateful Dead oder Neil Youngs sein können, wenn man sie nur lässt. Gerade unter diesem Gesichtspunkt ist es schon beeindruckend, wie konzentriert und effektiv das Quintett (mit Unterstützung von Produzent Rick Parker) auf der neuen Scheibe im klassischen Drei-Minuten-Format auf den Punkt kommt. Und das, obwohl die Herren sich stilistisch keinerlei Format-Zwang unterwerfen, sondern alles ausprobieren, was ihnen gerade in den Sinn kommt.

Dass die Jungs inzwischen in Nashville leben, hört man dem in L.A. eingespielten Werk dabei zwar durchaus an, aber eigentlich sind sich die Cordovas für nichts zu schade: Southern-Rock, Blues, Laurel-Canyon, Westcoast, Psychedelia, Schweinerock - da ist einfach alles drin. Überraschend ist das nicht, denn das ist genau das erklärte Ziel Firstmans - und wer die Musikhistorie dermaßen mit den Löffeln gefressen hat, wie die Cordovas, der kann wahrscheinlich auch gar nicht anders.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister