Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Kills - Little Bastards

The Kills - Little Bastards
Domino Records/GoodToGo
Format: 2LP

Das Jahr 2020 hat aus den bekannten Gründen für viele ungeplante Veröffentlichungen gesorgt. Manche Künstler machten aus finanziellen Zwängen heraus neue Aufnahmen, manche wurden durch die pure Langeweile in diesem Tournee-armen Jahr zurück ins (Heim-)Studio getrieben. Einige dagegen nutzen die Zeit auch nur dazu, mal feucht im Archiv durchzuwischen. The Kills zum Beispiel, die nun die besten Raritäten der 00er-Jahre auf einer Doppel-LP zusammengestellt haben und dabei beweisen, dass ihre ureigene Melange aus Garagenrock, Punk, Blues und dem gewissen Etwas bisweilen selbst auf den B-Seiten noch echte Highlights abgeworfen hat.

Gleich zu Beginn erinnert das "Superpowerless" daran, was für eine sensationelle LP das Album "Midnight Boom" von 2008 war - wie sonst wäre dieser kleine, große Ohrwurm damals lediglich auf einer Single-Rückseite gelandet? -, "Baby Says" zeigt das britisch-amerikanische Duo ungeniert brillant als Velvet-Underground-Aficionados und die umwerfende XFM-Radiosession-Version von "Love Is A Deserter" erinnert daran, welch elektrisierende Live-Band das britisch-amerikanische Duo bereits in frühen Tagen war. Doch nicht alle der 20 hier versammelten Tracks können da mithalten. Eine ganze Reihe Songs wirkt eher wie Skizzen denn wie fertige Lieder und zeigt die Band von ihrer schroffesten Seite. Echte Highlights sind dagegen die Coverversionen von Howlin' Wolf ("Four Forty") und Screamin' Jay Hawkins ("I Put A Spell On You"), mit denen Alison Mosshart und Jamie Hince unterstreichen, wie tief ihre Musik im Blues verankert ist und dennoch schon in frühen Tagen ganz eigen klang. Die emotionale Version von Serge Gainsbourgs "I Call It Art" glänzt derweil ohne die aufreizende Schnodderigkeit, die für gewöhnlich das Markenzeichen der Kills ist. "Alison Mosshart und Jamie Hince sind auch im Rückspiegel noch die coolste Band der Welt", schrieb kürzlich bereist ein Kollege über "Little Bastards" - und trotz einiger Abzüge in der B-Note es fällt schwer, ihm zu widersprechen.


-Carsten Wohlfeld-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister