Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Still Corners - The Last Exit

Platte der Woche

KW 03/2021


Still Corners - The Last Exit
Wrecking Light/Cargo
Format: LP

Erst angesichts ihres vierten Albums "Slow Air" von 2018 lösten sich Tessa Murray und Greg Hughes a.k.a. Still Corners von ihrer Londoner Basis und gingen in die USA, um dort ihre Songs aufzunehmen und zu produzieren. Das neue Album "The Last Exit" ist nun ein Werk geworden, wie es amerikanischer kaum klingen könnte, denn es geht um "den Mythos und die Folklore der offenen Straße". Tatsächlich ist "The Last Exit" so etwas wie ein musikalischer Road-Movie geworden. Besonders deutlich wird das weniger dadurch, dass der von Tessa Murray mit sehnsüchtigem Noir Flair und viel Hall vorgetragene Dream-Pop des Duos zunehmend deutlichere Americana-Bezüge aufweist, sondern durch die Vielzahl von kulturellen Referenzen, insbesondere auf Spielfilme. Songtitel wie "The Last Exit", "White Sands", oder "A Kiss Before Dying" oder mehr oder minder direkte Verweise auf Regisseure wie Peter Weir, Wim Wenders oder David Lynch - und auch die bislang drei Videos, die das Album begleiten, machen deutlich, woher Tessa und Greg ihre Inspirationen beziehen.

Hinzu kommt, dass einige der Songs - mit mehr oder minder ausgeprägten Instrumental-Passagen - sich auch gleich als potentielle Soundtracks empfehlen. Darüberhinaus allerdings beachten Tessa und Greg Hughes eine der goldenen Regeln des Songwritings: Dass man nämlich etwas zu sagen haben sollte und das dann auch meinen muss, um überzeugen zu können. Neben mystischen Road-Stories, in denen sie einen Blick hinter den Spiegel der Realität werfen, schrieben Tessa und Greg im Angesicht des Pandemie-Lockdowns noch weitere Songs wie "Crying", "Static" oder "Till We Meet Again", die sich mehr oder minder direkt auf die Welt im Stillstand beziehen - aus der dann aber zum Glück die ebenfalls besungene "Mystery Road" wieder hinausführt. Musikalisch haben sich Still Corners dabei musikalisch konsequent auf ein reduziertes, organisches Wüstenrock-Setting eingeschossen. In Kombination mit den hinreißend schönen Melodien, Tessas hypnotischen Gesangsqualitäten und der meisterhaften Inszenierung von atmosphärischen Räumen gelingt Still Corners mit "Last Exit" ein kleines Genre-Meisterwerk.


-Ullrich Maurer-


YouTube-Kanal

 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister