Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Sugar Plant - Dryfruit

Sugar Plant - Dryfruit
Shibuyahot/Apricot Records/EFA
Format: CD

Popmusik aus Japan haftet hierzulande immer noch ein gewisser Exotenbonus an. Sicher, Pizzicato Five kennt man zwischenzeitlich sogar in den Musikredaktionen deutscher Provinzradiosender und der ein oder andere Musikkonsument hat auch schon von Kemuri oder Lolita 18 gehört, wobei Sugar Plant mit letzteren beiden recht wenig gemein haben. Sugar Plant bestehen aus Shin'ichi Ogawa (Gitarre & Programming) und Chinatsu Shoyama (Baß & Gesang). Verstärkt wird das Tokioter Duo im Studio und auf Tour durch diverse Gastmusiker. "Dryfruit" heißt das just erschienene dritte Album der Band und ist ein kleines Meisterwerk geworden. Auf der Suche nach der passenden Schublade gerät man schnell ins Schwitzen. Die Band selbst nennt ihre Musik Trance-Pop und auch wenn niemand weiß, was das sein soll, wenn es so wundervoll klingt wie auf "Dryfruit", soll es recht sein. Die mädchenhafte Stimme von Chinatsu Shoyama nimmt den Hörer schnell gefangen. Begleitet von soften Gitarrenbeats taucht man mit Sugar Plant in ein ganz eigenes Klanguniversum. Fast schwerelos. Musik für einen Sonntagmorgen. Musik zum nochmal Einschlafen. Musik zum Träumen.


-Carsten Wilhelm-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister