Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Heave Blood & Die - Post People

Heave Blood & Die - Post People
Fysisk Format/Cargo
Format: LP

Puh. Nun. Also. Das ist irgendwie... bedrohlich? Düster bis dunkel? Psychedelisch? Progressiv, postrockig, doomig und... atmosphärisch? Schwierig? Ja, das alles ist dieses Album. Es ist aber auch manchmal ganz entspannt, geradezu einfach und leicht zu konsumieren, es ist hektisch, fast poppig, sehr tanzbar. Manchmal. Manchmal gar nicht. Zusammenfassend ist es: irgendwie faszinierend. Auf eine eigene Art.

Heave Blood & Die kommen aus Norwegen, sind jetzt auf Fysisk Format beheimatet (The Good The Bad And The Zugly, Blood Command, King Midas) und irgendwie ganz schön gut. Aber dieses Album ist trotzdem nicht komplett geil. Denn ja, vieles hat was, wenn nicht sogar alles was hat. So ist eben da ganze Album auf eine seltsame Art faszinierend. Überraschend und so, voller Ideen, das Gegenteil von langweilig. Aber trotzdem: Nicht alles kickt bis zum Ende, weil manches doch nur interessant ist. Aber nicht schön, irgendwie nicht fertig. Manches wirkt ein wenig verkopft, fast schon gezwungen. Und das ist nicht cool.  Aber vielleicht kapier ich das Ganze auch einfach nur nicht? Also sage ich einfach mal: puh. Nun. Also...


-Mathias Frank-


Video: "Radio Silence"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister