Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
James Johnston & Steve Gullick - We Travel Time

James Johnston & Steve Gullick - We Travel Time
God Unknown/Cargo
Format: LP

James Johnston ist hierzulande immer noch hauptsächlich als kreativer Motor der britischen Band Gallon Drunk und Gelegenheitsmusiker bei Nick Cave And The Bad Seeds bekannt. Nach dem bislang letzten Gallon Drunk-Album "The Soul Of The Hour" widmete sich James Johnston seiner anderen großen Leidenschaft neben der Musik: Dem Malen. 2016 veröffentlichte er dann die LP "The Starless Room" unter eigenem Namen. Den Songwriter und Musik-Photographen Steve Gullick lernte Johnston bereits in den 90ern kennen und gründete mit diesem 2004 das gemeinsame Projekt '...bender', bei dem es von vorneherein darum ging, Musik und Visuals verschiedener Art miteinander zu einer eigenen Kunstform zusammenzuführen. Bei einer Ausstellung beschlossen sie 2019 ein weiteres gemeinsames Projekt namens "We Travel Time", mit dem sie den ursprünglichen Inklusionsgedanken weiter fortführen wollten.

Das nun vorliegende Album ist dabei eine Art von Soundtrack dieses Projektes, in dessen Mittelpunkt ein von Gullick animiertes Video zu dem Song "Stormy Sea" steht, das wiederum auf Zeichnungen Johnstons basiert, die in einem Buch zusammengefasst sind, das als Teil einer limitieren Edition des Albums enthalten sein wird. Johnston malte natürlich auch Bilder für das Artwork der Scheibe. Musikalisch ist das Ganze als Mosaik verschiedener Bestandteile zu sehen: Songs, Songfragmente, Improvisationen, Instrumentals und atmosphärische Stimmungsbilder werden unter dem Thema "Lauf der Zeiten" und vor Allen Dingen "Das Leben mit der See" in einem dezidiert nicht folkloristischem, akustischen Ambiente zusammengefasst.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister