Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Architects - For Those That Wish To Exist

Architects - For Those That Wish To Exist
Epitaph/Indigo
Format: LP

Nachdem die ersten Songs vorab veröffentlicht wurden, schrieben wir: "Oha. Architects haben was vor. Irgendwas ist da geplant und das ist mehr als nur ein neues Album. Denn alles wie immer scheint ein 'For Those That Wish To Exist' nicht zu werden." Und ja, so ist es. Jetzt ist es da, jetzt ist es anders... und jetzt ist es auch unglaublich gut!

Denn tatsächlich haben die Briten es geschafft, ihren Sound auf ein neues Level zu heben, ohne ihre Vergangenheit zu verleugnen, ohne sich neu zu erfinden. Denn es sind auch 2021 einzig Architects, noch immer haben sie die Wucht und die Intensität und auch die Härte behalten und zimmern uns manch Brett vor die Birne. Doch sind die neuen Bretter ein wenig verzierter, um mal im Bild zu bleiben. Mit wunderschöner Elektronik zum Beispiel, mit noch beeindruckenderen Atmosphären, mit betörender Ruhe, mit Streichern und manchmal auch mit einer perfekten Poppigkeit, die zu jedem Moment genau richtig ist. Klingt übertrieben, ist aber einfach mal Fakt. Und nicht nur das: Das hier ist ein, und da lasse ich nicht mit mir reden, ein Meisterwerk. Weil hier jeder Song für sich ein großes Stück Kunst ist, hoch spannend und faszinierend, berührend und mitreißend. Es funktioniert einfach, was Architects hier machen und es gefällt außerordentlich. Wenn sie sich zum Beispiel für "Impermanence" mit Winston McCall von Parkway Drive zusammen tun und gemeinsam eine unglaubliche Energie erzeugen und herrlich stampfen, dieses mit Chören im Background aber auf ziemlich erhabene Weise tun. Oder wenn sie bei "An Ordinary Extinction" plötzlich Einflüsse von Depeche Mode bis Thrice zulassen und trotzdem weiter böse klingen. Überragend! Genau wie "Goliath" mit Simon Neil von Biffy Clyro, genau wie das mächtige "Libertine", genau wie... genau. Alle. Meisterwerk.


-Mathias Frank-


"Animals"
"Black Lungs"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister