Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Annabelle Chvostek - String Of Pearls

Annabelle Chvostek - String Of Pearls
MQGV
Format: Digital

Spätestens seitdem die Fernsehserie "Babylon Berlin" in aller Munde ist, ist jene Art von 20s Swing-Pop, wie ihn Annabelle Chvostek (The Wailin' Jennys) auf ihrem sechsten Album zelebriert, zumindest bei uns ja auch wieder en vogue. Während sich Johnny Klimek, Tom Tykwer, das Moka Efti Orchester und nicht zuletzt Bryan Ferry und sein eigenes Orchester darauf konzentrierten, vor allen Dingen Roxy Music-Songs in ein Setting mit authentischer 20s/30s-Atmosphäre zu übertragen, geht Annabelle Chvostek einen Schritt weiter und nutzt Gypsy-Swing, Tango, Ragtime - aber auch Chansons, Klezmer und Latin-Vibes für ihre eigenen, brillanten Kompositionen als stilistische Basis. Das hat zum einen damit zu tun, dass die Kanadierin hier musikalisch auf ihr osteuropäisches Erbe eingeht, und zum anderen damit, dass sie über ihren Gatten Fernando Rosa Connections nach Uruguay hat. Und Rosa war es dann auch, der in Montevideo originäre Tango-Musiker versammelte, während in Toronto Musiker aus der offensichtlich recht aktiven Gypsy-Jazz-Szene zusammen fanden, um den auf Englisch und Französisch vorgetragenen Stücken ein besonders authentisches Retro-Flair angedeihen zu lassen. Dennoch ist das keine bloße Fingerübung in Sachen Traditionspflege, sondern ein höchst lebendiges Stück Musik, das insbesondere auch klangtechnisch ganz im Hier und Jetzt verwurzelt ist.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister