Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Budderside - Spiritual Violence

Budderside - Spiritual Violence
Silver Lining/Warner Music
Format: CD

Große Namen pflastern ihren Weg. Ihr Debüt ließen sich Budderside einst von Lemmy-Sohnemann Paul Inder-Kilmister produzieren, Motörheads Phil Campbell spielte mit, Motörhead-Manager Todd Singerman nahm die Band unter seine Fittiche. Auf ihrem zweiten Album nun luden sich die bei Motörhead Music unter Vertrag stehenden Hardrocker Carla Harvey (Butcher Babies) und erneut Phil Campbell ins Studio, produziert hat Jay Baumgardner (Bush, Helmet, Godsmack), gemastert wurde von Howie Weinberg (Nirvana, The Smashing Pumpkins, Garbage). Uff. Ende. Genug der Namen.

Budderside haben mit "Spiritual Violence" nämlich ein ganz schön feines Gitarren-Album an den Start gebracht. Ein Album, das schlicht Spaß macht, ohne dabei wirklich anstrengend zu sein. Sollen die anderen frickeln, basteln und ihre Hörer beschäftigen, Budderside drücken auf die Tube, zocken sich mit Groove, Melodie und Leidenschaft durch die zehn Songs und zelebrieren dabei Hardrock, Hardrock, ein wenig den frühen Metal, Hardrock, etwas Classic Rock und vor allem aber: Hardrock. Was aber nicht heißt, dass die Band sich hier keine Gedanken gemacht hat. Gar nicht. Auch Budderside mögen ein paar Spielereien und Stilbrüche ("Folsom Prison Blu", "Things We Do"), wissen aber auch, was zu viel wäre. Zumindest für sie, zumindest für diese Platte. Richtig gute Platte.


-Mathias Frank-


Video: "Wide Awake"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister