Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Birdy - Young Heart

Birdy - Young Heart
Warner Music
Format: LP

Ganze fünf Jahre ist es her, dass Jasmine "Birdy" van den Bogaerde vom Erfolg ihres dritten Albums "Beautiful Lies" hinweggespült wurde, das sie im Nachhinein als "Coming Of Age"-Projekt definierte. Das führte dann wohl auch zu einer Art Burn-Out. Nachdem sie 2016 dann noch drei Instrumental-Alben mit Piano-Stücken digital veröffentlichte und die Tour zu "Beautiful Lies" absolvierte, beschloss sie, eine Auszeit von der Musik zu nehmen und sich neu zu orientieren. Dazu gehörte auch, dass sie sich nach neuen Inspirationsquellen umhörte und dabei Frauen wie Nina Simone, Etta James oder Joni Mitchell für sich entdeckte und sich in Los Angeles und Nashville vom kreativen Puls der Musikmetropolen beflügeln ließ. Einen sich anbahnenden Writers-Block konnte sie auf diese Weise überwinden - und so entstanden dann die Songs, die jetzt "Young Heart" ausmachen.

Auf diesem Album macht Birdy nun deutlich, dass sie endgültig erwachsen ist (auch wenn das Herz vielleicht jung geblieben sein mag) und sehr viel besser weiß, was gut für sie ist. Indem sie sich musikalisch auch wieder stärker auf ihre Roots als klassisch ausgebildete Pianistin bezieht, entschied sie sich klugerweise dazu, sich vom bombastischen Overdrive-Pop des letzten Albums zu verabschieden und stattdessen auf melancholische Transparenz und organische Konsequenz zu setzen. Der nachdenkliche Ton des Albums rührt daher, dass die Gute auf diesem Album auch eine überwundene Trennungsgeschichte verarbeitet - was der Glaubwürdigkeit des Materials und des Vortrages natürlich entsprechend zuträglich ist.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister