Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Bob Bradshaw - The Ghost Light

Bob Bradshaw - The Ghost Light
Fluke
Format: LP

Es ist ja grundsätzlich wichtig und gut, wenn sich auch ein konventionell agierender Songwriter irgendwie musikalisch weiterentwickelt. Der Ire Bob Bradshaw hatte sich dereinst aufgemacht, seine Passion in einem US-amerikanisch geprägten Americana-Umfeld auszuleben - was erklärlich ist, denn seit er in NYC eine Zeitlang als Türsteher für Liza Minelli arbeitete, lebt er in den USA. Auf seinem letzten Album "Queen Of The West" weitete er diesen Ansatz dann aber konsequent aus und schuf sich irgendwo zwischen Art- und Prog-Rock-Ambitionen, Psychedelia und klassischem Gitarrenrock eine eigene musikalische Subnische. Diese Entwicklung setzt er auf seinem nun vorliegenden Lockdown-Album "The Ghost Light" insofern konsequent fort, als dass dieses Mal - je nach Anforderungen der Geschichte, die er in seinen Songs erzählt - auch noch afrikanische Vibes, Two-Step, Vaudeville-Flair oder gälischer Folk hinzukommen. Damit sind wir auch beim inhaltlichen Thema, denn Bradshaw ist keiner jener Liedermacher, die sich die Seele aus dem Leib interpretieren oder das Leben um sich herum (beispielsweise also die Pandemie) kommentieren, sondern ein gewiefter Schwadroneur, der sich hanebüchene Abenteuer für sein kunterbunt besetztes Charakter-Karrussell ausdenkt - und stellt somit schon eine Ausnahmeerscheinung auf dem Barden-Sektor dar.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister