Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
David Allred - The Cell

David Allred - The Cell
Erased Tapes/Indigo
Format: LP

Der kalifornische Komponist, Multiinstrumentalist und Songwriter David Allred ist einer der wenigen Künstler auf dem Erased Tapes-Label, der dem Songformat als solchem etwas abgewinnen kann und auch dem textorientierten Gebrauch der Stimme - nicht nur als zusätzliche Klangfarbe - nicht ablehnend gegenüber steht. Auf seinem zweiten Werk für Erased Tapes setzt er das fort, was er mit seinem Debütalbum "The Transition" begonnen hatte, und nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise, die in diesem Fall aber nicht hinaus in die Welt, sondern auf das Ich im Sinne der Zelle als Ursprung des Seins verweist. "In The Mind, In The Mind, In The Mind" singt er zum Beispiel im Titelstück mantraartig - so als habe er den Geist als die gesuchte Zelle ausgemacht. Die restlichen Aufnahmen wechseln zwischen weiteren Etappen auf seiner Reise/Suche im esoterischen, aber melodisch angelegten Songformat mit Piano und viel Hall auf der Stimme und Miniaturen und Zwischenspielen auf instrumentaler Basis. Der nachdenkliche Charakter des Ganzen und die salbungsvolle Grundstimmung sorgen am Ende zu einer fast schon liturgischen Note - was allerdings im Kontext zum Gesamtkonzept dann gar nicht mehr überrascht. Die versöhnliche Note des vergleichsweise episch angelegten Schlusstracks "Lexington Hills" lässt dann vermuten, dass Allred mit seiner Suche Erfolg gehabt hat, und er jetzt mit sich im Reinen ist.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister