Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Gina Été - Erased By Thought

Platte der Woche

KW 20/2021


Gina Été - Erased By Thought
Motor Music/edel
Format: LP

"Hybrid Pop" nennt die schweizer Songwriterin, Arrangeurin und Viola-Spielerin Gina Été das, was sie mit Hilfe des Analog-Spezialisten John Vanderslice in dessen Studio in San Francisco für ihr Debüt-Album auf Band bannte. Das ist dann zwar keine regelgerechte Genre-Definition, bringt aber ganz gut zum Ausdruck, dass es Gina nicht darum geht, sich in einer bestimmten Richtung festzulegen, sondern alles einzubeziehen, was einem Song in musikalischer und inhaltlicher Hinsicht nützlich sein könnte.

Da Gina aus der Schweiz kommt, liegt der Vergleich mit der großen Sophie Hunger natürlich auf der Hand - zumal Gina wie Sophie in typisch schweizer Manier elegant zwischen Englisch, Deutsch, Französisch und Mundart hin und herpendelt - aber damit ist der Sache noch nicht genüge getan, denn Sophie hat eine ganz eigene Agenda. Da wäre zum Beispiel der stark politisch geprägte Tenor ihrer Texte, in denen sich Gina mit so ziemlich allem zwischen Flüchtlings- und Migrations-Thematik, Klimakrise, Empowerment, Herkunft und Selbstfindung auseinandersetzt. Und das ist dann alles nicht bloß daherparliert, sondern mit empirischen Fakten unterlegt. (Gina half auf Lesbos in einem Flüchtlingslager aus.) Und musikalisch bzw. stilistisch geht es zwischen Indie-Rock, Folk-Pop, Jazz und Elektronika (um wirklich nur mal ein paar Eckpunkte zu nennen) wirklich extrem liberal, wagemutig und unberechenbar zu. Und dann gibt es auch noch perfekt um die Tracks herumhuschende, flirrende Streicherarrangements, die Gina selbst konzipiert hat. Unterstützt von ihren erstklassigen Musikern (und natürlich John Vanderslices charakteristischen Down-To-Earth-Ansatz) gelingt Gina Été somit ein brillantes, zeitloses und dennoch der Gegenwart zugewandtes und tatsächlich auf originelle Art alternativloses Stück... nun ja: Hybrid Pop.


-Ullrich Maurer-


YouTube-Kanal

 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister