Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Gary Numan - Intruder

Gary Numan - Intruder
BMG Rights Management/Warner Music
Format: LP

Der Mann ist inzwischen über 60 Jahre alt. Aber nicht müde, nicht langweilig, noch immer relevant. Und sein neues Album ist es auch. Zwölf neue Songs sind drauf und wer nur ein bisschen mit dunklen Beats, Synthies, Popmusik und Industrial anfangen kann, der wird dieses feine Dutzend schnell in sein Herz schließen. Ist es doch mal wieder hochspannende Musik.

"Intruder" ist ein unglaublich abwechslungsreiches Album, das die ganze Klasse des Gary Numan zeigt. Da gibt es druckvolle Beat-Brecher wie "The Chosen" genau wie kalte Atmosphären ("The Gift"), opulente Popmusik ("I Am Screaming") und wunderschöne Balladen ("A Black Sun"). Und es gibt mit "Betrayed" sogar einen Song, den hätte sicher auch ein Maynard James Keenan gerne geschrieben. Einen Hit, ein Monster von Song, eine Wahnsinns-Nummer! Aber stop! Wir vergleichen die Musik von Gary Numan natürlich NICHT mit der von Tool. Denn man vergleicht Gary Numan nicht mit anderen, er klingt nicht wie andere. Die anderen klingen wie Gary Numan. Und deshalb denkt man zum Beispiel mal an Jean-Michel Jarre, mal an Depeche Mode oder auch mal an ein Band wie Filter, wenn man "Intruder" hört. Und genießt.


-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister