Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Yeah! - Discopunk

Yeah! - Discopunk
Highlight/Zomba
Format: CD

Welch programmatischer Titel! Und was für ein Bandname! Er läßt wahrscheinlich die ein oder andere Übungsraumband auf Namenssuche vor Neid erblassen. Schade nur, daß die Musik nicht einhalten kann, was ihr Name verspricht. Denn Punkattitüde sucht man bei Yeah! vergeblich, stattdessen findet man auf ihrer CD und ihrer Homepage nur peinliches Rockstargehabe. Auch Disco findet man leider nur in einer krampfhaften Großraumvariante. Der von Yeah! erstrebte Synkretismus verschiedener, zum Teil konträrer Musikstile wie Punk, Rock, HipHop und Dancemusik, ist ja nicht neu. Schon seit Mitte der Neunziger trifft diese Definition auf z.B. nahezu alle Big Beat-Veröffentlichen zu. Während jedoch bei Skint- und Fatboy Slim-Releases trotz aller crowd-rockender Baselines und rollender Beats stets ein verspielt-ironischer Umgang mit Musik für den Spaß verantwortlich ist, so interessieren sich Yeah! scheinbar mehr für ihre unsympathisch-prollige Essenz. Auf jedem Track von "Discopunk" wird die Party bis zum Abwinken "gerockt". Die Rezeptur der 11 Stücke scheint jedoch eher auf glühweingeschwängerten Apres-Ski-Parties als auf Brighton Beach oder den Balearen zu wirken; Musik, um Menschen in Skischuhen zum Tanzen zu bewegen. Einzige Ausnahme bildet das Intro- und Titelstück "Discopunk", dessen charmante Architektur an Stücke von Stuart Price aka Jaques Lu Cont ("Les Rythmes Digitales") erinnert. Den Rest kann man sich gut als 20-Sekunden-Untermalung für Handy- oder Jeanswerbespotts vorstellen, auf CD-Länge gestreckt wirkt ihr Ideenreichtum jedoch schnell erschöpft und verursacht nur Kopfweh und Katerstimmung. Wer sich Disco erhofft, der sollte lieber auf "Discopunk"-Remixe zurückgreifen, wer Punk erwartet, der sollte sich Yeah! gleich dreimal merken und beim Plattenhändler seines Vertrauens die tollen New Yorker Yeah Yeah Yeahs ordern.


-Norbert Graeser-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister