Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Goon Sax - Mirror II

The Goon Sax - Mirror II
Matador/Beggars Group/Indigo
Format: LP

Es gibt drei Möglichkeiten: Entweder haben Louis Forster, Riley Jones und James Harrison in Produzent John Parish endlich jenen geeigneten Partner gefunden, der all die verschiedenen Ideen, die sich The Goon Sax nach wie vor einfallen lassen, in schlüssiger Weise als Katalysator zusammenführt. Oder aber, es hat geholfen, dass sich die drei Protgonisten nach dem letzten Album "We're Not Talking" erst mal eine Auszeit nahmen, um besonders schräge Ideen auszuprobieren (Louis zog dafür nach Berlin und Riley und James gründeten 2019 das "Avantpunk-Quartett" Soot), bevor sie sich dann zum gemeinsamen Arbeiten in ein Landhaus namens "Fantasy Planet" zurückzogen. Oder aber, die australischen Indie-Popper haben einfach eine intime Kenntnis der Indie-Mucke der letzten 20 Jahre und ein sicheres Händchen, wenn es darum geht, jeweils genau die richtigen Versatzstücke zu finden und in ihren nach wie vor eklektisch ausformulierten, von zahlreichen musikalischen Referenzen durchdrungenen Songs zu verwurschteln.

Jedenfalls klingen The Goon Sax auf "Mirror II" erstmals wie eine gleichberechtigt agierende Band und nicht mehr wie drei Individualisten, die möglichst viele Elemente in den Songs platzieren wollen. Parish gelang es dabei, in Geoff Barrows Invada Studio in Bristol nicht einen bestimmten Sound, sondern die gemeinsame Einstellung in den Mittelpunkt zu stellen, die allen drei Beteiligten zwar Raum zur Entfaltung und eigene Ideen bot, diese aber letztlich im Dienste des jeweiligen Songs zusammenzuführen. Louis Forster (der Sohn von Robert Forster) sagte dazu, dass "Mirror II" eine Art musikalischer Neuanfang für The Goon Sax gewesen sei. Das resultiert dann in einer Scheibe voller mitreißender, potentieller Indie-Pop-Hits, die als referenzreiche Hommage an das ganze Genre funktioniert - und dabei dennoch genügend Substanz und Drive für eine eigene Vision bietet.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister