Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Tedeschi Trucks Band - Layla Revisited (Live at Lockin)

Tedeschi Trucks Band - Layla Revisited (Live at Lockin)
Concord/Universal
Format: LP

Warum die Tedeschi Trucks Band auf die Idee gekommen ist, das erste und einzige Album von Eric Claptons Pseudonym-Projekt Derek And The Dominos komplett neu einzuspielen, erklärt Derek Trucks in den ausführlichen Liner Notes des Doppel-Live-Albums: In frühester Jugend wurde er geprägt von dem Album "Layla And Other Assorted Lovesongs". Insbesondere Duane Allmans Gitarrenparts inspirierten ihn, selbst, als Gitarrist tätig zu werden. Nachdem er sich diesbezüglich etabliert hatte und seine eigene Band gegründet hatte, wurde er 1999 gar ein festes Mitglied der Allman Brothers Band - bevor er dann später mit seiner Frau Susan Tedeschi die Tedeschi Trucks Band gründete. Als er dann auch noch von Eric Clapton gebeten wurde, ihn als Gitarrist auf einer Tour zu begleiten und bei dieser Gelegenheit Patty Boyd - die echte "Layla" - traf, war das ein weiterer Schlüsselmoment. Schließlich traf er bei einem Festival Trey Anastasio, den Gitarristen der Prog-Band Phish und kam ins Gespräch. Als man schließlich eine mögliche Zusammenarbeit diskutierte, schlug Susan Tedeschi vor, das komplette "Layla"-Album gemeinsam einzuspielen.

So weit so gut - das ist dann also ein echtes, von Herzen kommendes Fan-Projekt. Mehr ist es dann allerdings dann auch nicht, denn es gibt nicht eine einzige musikalische Überraschung oder gar neue Perspektive auf dem Album. Es ist hier einfach eine Gruppe von Freunden zu Gange, die mit ehrlicher Begeisterung und viel Spaß an der Freude ihr Lieblingsalbum covern und dabei oft der Spielfreude den Vorzug gegenüber der Originalität geben. Man möchte ja nicht so weit gehen zu behaupten, dass Trucks und Anastasio das Wesen der Songs vielleicht nicht erkannt haben - aber der sich unweigerlich aufdrängende Vergleich mit den Originalversionen fällt wirklich selten zugunsten der neuen Einspielungen aus.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister