Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
kiil - Daydrops

kiil - Daydrops
Umfeld
Format: Digital

Es gibt also noch Leute, die sich Gedanken um Konzepte und Visionen machen, anstatt einfach drauflos zu musizieren. Alexa Rose gehört zweifelsohne zu dieser Gattung. So begann sie ihre Laufbahn als Keyboarderin und Flötistin bei der Hamburger Band The Soda Stream. Das alleine schien sie aber nicht auszufüllen. Da sie aber auch keine Ambitionen als Songwriterin zu verspüren schien, schlug sie einen anderen Weg ein. So richtete sie sich ein Schlafzimmer-Studio ein, gab sich den Projektnamen "kiil" und ging daran, ihre musikalischen Ambitionen auf eine ganz andere Weise auszuleben - nämlich als Komponistin im Neo-Klassik und Ambient-Bereich.

Wie heutzutage üblich, beschränkte sie sich dabei nicht alleine auf das Klavier als musikalisches Ausdrucksmittel, sondern arbeitete auch mit Multitracking und Overdubs, sowie elektronischen Hilfsmitteln, Effekten und auch Instrumenten - wobei der organische Charakter deutlich im Vordergrund steht. Von E-Pop oder Club-Tauglichkeit (und schon gar vom zuvor ausgeübten Indie-Pop) hält sie dabei jedenfalls dezidiert fern. Auf ihrem nun vorliegenden Mini-Album steckt sie zunächst mal ihren formalistischen Rahmen mit fünf Tracks ab, die sie zwischen klassischer Minimalmusik und lyrischer Klangmalerei ambientmäßig im Raum platziert.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister