Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Selma Judith - Getting Angry, Baby

Selma Judith - Getting Angry, Baby
Sony Music
Format: CD

Die dänische Artpop-Künstlerin Selma Judith kam sozusagen auf dem zweiten Bildungsweg zu ihrer Berufung als Solo-Künstlerin - indem sie beispielsweise mit ihrer Kollegin MØ oder The National musizierte, bevor sie daran ging, ihr (von einer Zeile aus Edward Albees "Who's Afraid Of Virginia Woolf?" inspiriertes), vielschichtiges Solo-Projekt "Getting Angry, Baby" in Angriff zu nehmen. Nachdem sie 2018 mit ihrem Jugendfreund Mikkel Kjær Hansen einen ersten Testballon in Form des R'n'B-Popsongs "Kind Of Lonely" produzierte, ist das Album nun aus einem ganz anderen Holz geschnitzt. Obwohl Selma darauf besteht, das Ganze immer noch als Popmusik im weitesten Sinne zu charakterisieren, ist es eher als Collage im Hörspielstil angelegt, in dem Judith alle möglichen und unmöglichen Referenzen und Querverweise zu einem kaleidoskopischen Tohuwabohu verdichtet, in dem sie außer einer Unzahl musikalischer Elemente auch noch politische Botschaften in Form von Field-Recordings, codierten Lyrics und Spoken-Word-Beiträgen unterbringt. Dass ihr dabei hin und wieder auch klassische Torchsongs wie "Bleeding Blue" oder Soul-Balladen wie "Heartbeat" gelingen, ist ebenso erstaunlich wie erfreulich.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister