Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Lissie - Watch Over Me (Early Works 2002-2009)

Lissie - Watch Over Me (Early Works 2002-2009)
Sony Music
Format: LP

Wie schon das erweiterte Re-Issue von Lissies Debüt-Album "Catching A Tiger" vor einigen Wochen zeigte, gibt es noch einiges aus dem Backkatalog der smarten Chanteuse, das sich zu entdecken lohnte. Wer wusste zum Beispiel, dass Lissie fast zehn Jahre musikalisch in eigener Sache tätig war, bevor 2010 ihr Debüt-Album herauskam? Die auf dieser Kompilation versammelten Tracks fand Lissie in ihrem Archiv, in das sie sich während des Pandemie-Lockdowns begab, um die fehlenden Live-Shows auf irgendeine Weise kompensieren zu können. Während Lissie sich heutzutage ja zuletzt mit Piano-Treatments ihrem Backkatalog gewidmet hat, zeigen diese frühen Songs eine erdigere, rockigere Seite Lissies, die eher an ihre Live-Präsentation als die weitaus poppigere Weise erinnert, die sie 2010 unter der Regie von Produzent Jacquire King an den Tag legte. Songwriterisch gibt es da nichts auszusetzen: Schon damals wusste Lissie, wie man Songs schreibt, die zugleich catchy rüberkommen, bodenständige Credibilty verströmten und etwas zu sagen haben. Gerade für die Fans, die mit Lissies Hinwendung zum Piano als Lead-Instrument zu kämpfen haben, ist dieses Album deswegen nachdringlich zu empfehlen.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister