Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Bria - Cuntry Lovers Vol. 1

Bria - Cuntry Lovers Vol. 1
Sub Pop/Cargo
Format: LP

Bria - das Projekt - ist das Produkt der beiden kanadischen Musiker Bria Salmena und Duncan Hay Hennings, die zuvor bei der Indie-Band Frigs aus Toronto und in der Band des Weirdmasters Orville Peck musikalische Erfahrungen sammelten. Bria (die Person) entschied sich für ihr Sub-Pop-Debüt für einen ungewöhnlichen Schritt: Anstatt sich an eigenen Songs zu versuchen, suchte sie sich Stücke zusammen, die sozusagen einen Spiegel ihres Lebens sein könnten, die sie im Country-Setting zu covern gedachte. Die etwas eigenartige Schreibweise der wohl auf mehrere Teile angelegten Serie ist so zu verstehen, als dass sie mit ihrer Songauswahl und deren Interpretation aus weiblicher Sicht dabei der "Subversion eines Genres mit tiefen patriarchalischen Wurzeln" Vortrieb leisten wollte. Ein wenig wird das Ganze dann dadurch konterkariert, als dass Bria eigentlich nur einen originären Country-Song - Waylon Jennings "Dreaming My Dreams With You" - aussuchte. Die anderen Tracks stammen von Karen Dalton, Mary Afton, John Cale, Lucinda Williams und den Walker Brothers, die ja nun alles keine klassischen bzw. typischen Country-Künstler sind. Auch die Arrangements - etwa mit Keyboards, Synth-Bass und Rhythmusmaschine - sind nicht im klassischen Country-Setting angerichtet. Mal abgesehen davon, ist das Ganze aber durchaus als Showcase für Brias musikalische Intentionen zu gebrauchen - nur eben nicht als Country-Projekt.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister