Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Garbage - Beautifulgarbage (20th Anniversary Deluxe Edition)

Garbage - Beautifulgarbage (20th Anniversary Deluxe Edition)
BMG Rights Management/Warner Music
Format: Boxset

Es jetzt 20 Jahre her, dass der Kollege vom falschen ersten Eindruck rezensierte und schrieb, dass das Album oberflächlich betrachtet doch sehr Pop-orientiert, ja beinahe 100% aufs Radio- und TV-Format getrimmt ist, gleichzeitig eine konsequente Weiterentwicklung und ein sehr modernes Soundkostüm inklusive Samples und allerlei Effekten. Zum runden Jubiläum wird "Beautifulgarbage" nun wiederveröffentlicht.

Sängerin Shirley Manson sagt: "Wir wollten die Veröffentlichung unseres dritten Albums genauso feiern, wie wir das 20-jährige Jubiläum unserer beiden vorherigen Alben gefeiert haben, da wir dieses dritte Kind von uns genauso schätzen wie seine Vorgänger. Im Laufe der Zeit hat es sich bei unseren Fans immer mehr Respekt verschafft, und viele der Songs sind bis heute in unseren Live-Sets enthalten. Wir waren immer unglaublich stolz auf dieses Album und hatten das Gefühl, dass es seiner Zeit in vielerlei Hinsicht weit voraus war. Zwanzig Jahre später sind wir alle überaus dankbar, so gut gemachte Songs in unserer Diskographie zu haben und sind sehr stolz darauf, dass wir trotz aller Widrigkeiten immer noch bestehen und unserem geliebten Album den Tribut zollen können, den es so sehr verdient."

Wie es sich gehört, wurden die Songs von damals einmal neu remastert, Songs wie das mächtig schöne "Til The Day I Die", das ultra-poppige "Cherry Lips" oder auch die berühmten "Androgyny" und "Shut Your Mouth". Und was will man da groß sagen? Damals überwiegend super. Heute immer noch. Aber das ist natürlich nicht alles, diese 2021er Version hat satte 64 Songs. Da gibt es B-Seiten, Live-Aufnahmen (betörend schön: "Wild Horses", ziemlich lässig: "Shut Your Mouth"), Akustik-Versionen, Demos, schräge B-Seiten wie "I'm Really Into Techno" und eine Menge alternativer Mixe sowie diverse Remixe. Vom Rocksteady Electro Mix bis Architechs Dub, vom Timo Maas Radio Mix und bis Felix Da Housecat mit Thee Glitz Mix, vom Howie B Remix bis und weiter. Eine Menge. Gutes.


-Mathias Frank-


"Androgyny" (Rough Mix)

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister