Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Kylie Minogue - Disco: Guest List Edition

Kylie Minogue - Disco: Guest List Edition
BMG Rights Management/Warner Music
Format: LP

Im vergangenen Jahr erschien erstmals das Album "Disco". Und das ist, so rezensierte der Kollege, "dann tatsächlich auch ein Disco-Album geworden. Und zwar ein sehr gründliches, denn ohne auf die elektronischen Möglichkeiten und Tricks der heutigen Produktionstechnik zu vertrauen, grasen Kylie und ihr Produzententeam alle möglichen Facetten klassischer, organischer Disco-Stile der 70er Jahre ab."

Jetzt erscheint das gute Stück als so genannten Guest List Edition. Das heißt: Es gibt das Album noch mal und auf einem weiteren Tonträger laufen Remixe der "Disco"-Songs, B-Seiten und neue Nummern mit... Gästen. Okay, nur drei, aber die machen dann schon man Spaß. Sowohl mit Years & Years als auch mit der großartigen Jessie Ware hat die Minogue moderne, poppige, nun, Disco-Songs gemacht (unten gibt es die Links zu den Videos zu "A Second To Midnight" und "Kiss Of Life"). Dritter Gast ist Gloria Gaynor, "Can't Stop Writing Songs About You" ein gechillter, sehr lässiger Pop-Song.

Ebenso lässig sind übrigens auch einige der Remixe geworden. Nicht ganz überraschend liefern zum Beispiel Basement Jaxx eine sehr dancevolle Version von "Say Something" ab und auch der "Studio 2054 Initial Talk"-Remix von "Real Groove" feat. Dua Lipa ist mehr Club heute als Disco damals. Macht Spaß. Vieles macht Spaß. Was alles zusammen tatsächlich eine wirklich schöne neue Version der Platte macht. Wer also das Original noch nicht im Schrank stehen hat...


-Mathias Frank-


Video: "Kiss Of Life"
Video: "A Second To Midnight"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister