Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Frank Popp Ensemble - Under Covers

Frank Popp Ensemble - Under Covers
Unique/Membran
Format: LP

Was für eine Mischung, was für ein Line-Up. Das Frank Popp Ensemble feiert 20 Jahre "Hip Teens Don't Wear Blue Jeans" und lässt sich dazu von unterschiedlichsten Bands und Künstlern covern. Das Ergebnis mit 21 Songs ist so schräg wie schön. Und schrecklich.

Dabei wagt sich nur eine Band an eben dieses "Hip Teens": Love Machine spielen eine unfasslich lässige, runtergedrehte Version mit einem verzweifelten Refrain. So gut! Natürlich auch so gut: 24/7 Diva Heaven mit "Magic Birds". Weil es 24/7 Diva Heaven sind. Hammerhead ballern "Gettin' Down", Maria Ghoerls und Aydo Abay liefern ein kaltes "Leave Me Alone", die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen ein heißes "Hurry Up". Richtig gut ist auch die Power-Pop-Version von "Live Wire" von den Posies geworden, noch besser natürlich "Enough" von Erobique und auch "Scrarecrow Kids", für das Fünf Sterne Deluxe "Scarecrow Kids" mit ihrem eigenen Track "Die Kids sind okay" mischen. Auch andere Teilnehmern liefern tolle Versionen ab, wieder andere dagegen... oha. Schwierig. Alle mit Liebe, Lust und Leidenschaft (erwarten wir jetzt mal), aber manches ist natürlich Geschmacksache. Sehr eigenes Zeug, sehr kreatives, manchmal auch sehr anstrengend oder nur nervig. Oder öde. Wir lassen eine Bewertung im Detail daher mal lieber weg und werfen einfach nur Namen wie The Cosmic Dead, Bernd Begemann, Gerry Love, Splinter, Angie Reed und Corduroy Industries in den Ring. Und empfehlen im Ganzen: Frank Popp Ensemble: Under Covers.


-Mathias Frank-


"Scrarecrow Kids"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister