Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Daniel Benyamin - Eral Fun

Daniel Benyamin - Eral Fun
Ghost Palace/Cargo
Format: LP

Daniel Benjamin heißt jetzt Daniel Benyamin - sonst ändert sich nix. So in etwa könnte man das erste Lebenszeichens des Multiinstrumentalisten bezeichnen, seit 2019 dessen mit Eleni Zafriadou seit 2011 betriebene Projekt SEA + AIR den Weg alles Vergänglichen gegangen war. Statt mit Eleni spielt Benyamin heutzutage mit Zar Monta Cola (Jumbo Set) zusammen, der - wie Eleni und Benyamin auch - ebenfalls zur Spezies der Multiinstrumentalisten gehört. Das ist deswegen wichtig zu wissen, weil das Album "Eral Fun" (über die Bedeutung von LP-Titeln zu philosophieren bringt bei Daniel Benyamin nichts) klingt, wie das Produkt einer ganzen Band. Zur Zeit nennt Benyamin seinen Stil "Naive Music". Auch dem darf man keine große Bedeutung beimessen, da er schließlich für jedes Projekt einen neuen "Tag" bereit hält - es könnte aber ein Hinweis sein, auf die durchaus als naiv interpretierbaren Kindermelodien, die die einfallsreich organisierten New Wave-Pop-Songs dieses Mal dominieren. Wenn man die Pros und Contras von Benyamins Lockdown-Projekt gegeneinander aufrechnet, so ergibt sich folgendes Bild: Als Arrangeur. Soundfrickler und stilistischer Genrehopper macht Benyamin (und Cola) so schnell niemand etwas vor. Als Songwriter und Sänger indes gibt es da noch jede Menge Potential nach oben... zumindest bei diesem Projekt.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2023 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister