Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Early Eyes - Look Alive!

Early Eyes - Look Alive!
Epitaph/Indigo
Format: LP

Ach. Dieser Mister Brett Gurewitz. Dieser Gitarrist von Bad Religion und vor allem Boss von Epitaph Records. Was der inzwischen alles signt, was der wohl nur vorhat? Erst Punk und Artverwandtes, dann Emo-Rap, jetzt mal wieder purer Pop von und mit den Early Eyes. Heißt: Tanzmusik, Beats, Synthies, Soul, Schmalz, ein paar Gitarren, Indie. Und eben Popmusik.

Es ist wahrlich nicht alles schlecht, was der Fünfer hier macht, das sind schon ein paar schöne, sehr, sehr kitschige Lieder dabei. Lieder zwischen den 70ern und heute, was einen erst an Boney M. und im nächsten Moment an Daft Punk denken lässt. Ulkig. Anderes kommt sehr verspielt, manchmal gar opulent und regelrecht lärmend ("Dying Plant"), anderes sanft bis zerbrechlich. Kann man alles hören, tut alles nicht weh. Doch trotz der unbestrittenen Schönheit vieler Lieder, so wirklich super ist "Look Alive!", das von Caleb Hinz und Jake Luppen von Hippo Campus produziert wurde, trotzdem nicht. Denn dafür klingt das Ganze dann doch zu zahm, zu wenig besonders und zu sehr für den Moment gemacht. Lass mal tanzen, lass mal Spaß haben, lass mal küssen. Ja, geht. Aber nachhaltig ist hier eben nur wenig, das meiste ist dann auch schnell wieder vergessen.


-Mathias Frank-


"Chemicals"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister