Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Meschiya Lake & The New Movement - Looking The World Over

Meschiya Lake & The New Movement - Looking The World Over
Sungroove/Broken Silence
Format: LP

Meschiya Lake ist eine in New Orleans ansässige Jazz-Sängerin, die dortselbst mit ihrer eigenen Little Big Horns Jazz Band in Sachen musikalischer Historienforschung tätig ist. So hat sie sich darauf konzentriert, dem Format archaischer Formen aus den Anfangstagen der populären Musik zu agieren. Ragtime, Dixie, Swing, Blues, Bluegrass/Country und neuerdings auch Rock Steady (einer Vorform des Reggae) sind die Bestandteile ihres Repertoires, das sich sowohl aus selbst geschriebenem Material in der Form der Altvorderen, wie auch originär interpretierten Coverversionen von z.B. Duke Ellington, Memphis Minnie und Jimmie Rodgers zusammensetzt. Ihr aktuelles - noch vor der Pandemie eingespieltes - Album "Looking The World Over" realisierte sie in Berlin mit europäischen Musikern; was der Sache dann zusätzlich noch einen dezent folkloristischen Touch verleiht. Dass Meschiya Lake zunächst eine Laufbahn als Sideshow-Attraktion auf Kirmes- und Zirkus-Festen absolvierte, bevor sie sich für die seriösere Richtung als Musikerin entschied, spielt heutzutage nur noch eine mittelbare Rolle - etwa indem ihre Performances theatralisch ein wenig "Over The Top" angesiedelt sind. Die Frage bleibt aber, was diese Art des Ansatzes einem zeitgenössischen Publikum jenseits interessierter akademischer Kreise sagen soll.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister