Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Amalia Bloom - Picturesque

Amalia Bloom - Picturesque
recordJet
Format: CD

"Picturesque" nennen sie ihr Album. Und was machen wir? Empfehlen: Macht die Augen zu, wenn genau dieses Album läuft. Es lohnt sich. Es wirkt. Es ist wunderschön. Wie... gemalt. Wirklich wahr, was die Band hier macht ist betörend schöne Musik, ist vielfältig, ist Kunst. Muss man genießen und sollte man sich drauf einlassen. Ohne Ablenkung.

Amalia Bloom sind fünf Musiker aus Italien, "Picturesque" ist ihre zweite Platte und auf dieser passiert unfasslich viel. Es schon irgendwie Post-Hardcore, was die Band hier spielt. Vieles ist bei aller Melodik wütend, schroff, schnell und aggressiv, verkopft, kreativ und sehr, sehr spannend. Immer wieder aber auch spielen sie hier mit der Schönheit des Sanften, reduzieren zum Teil radikal und klingen fast schon zerbrechlich. Ohne dabei an Intensität zu verlieren oder weniger besonders zu klingen. Oh nein, wirklich immer erzeugen sie hier eindrucksvolle Atmosphären und Gefühle. Womit sie in manchen Momenten mehr an Dredg und sogar an Radiohead als an zum Beispiel Touché Amoré erinnern. Doch was sie auch gerade machen, wie schnell sie wechseln oder wie lange etwas durchziehen, wie laut oder wie leise sie spielen, immer ist es einfach aufregend, ist es wahnsinnig interessant und wunderschön, immer ist es stark und immer ist es noch stärker, wenn man es komplett auf sich wirken lässt, wenn man nur zuhört und eintaucht. Lohnt sich.


-Mathias Frank-


Video: "Whimsical"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister