Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Dirx - Tar

Dirx - Tar
Spinner Ace/Alive
Format: CD

Dirk Hellweg aus Köln ist kein unbeschriebenes Blatt. Er war Gitarrist bei der Punk-Combo Bad Little Dynamos und Mitglied des Club Off Chaos, in dem auch Jaki Liebezeit, altehrwürdiger Trommler von Can, sich verdingte. Und er hat ein Instrument erfunden, ein wahnwitzig aussehendes Etwas, das er "Tar" nennt, dem indischen Wort für "Draht" entsprechend. Wie dieses Garät klingt, demonstriert er nun ausgiebig auf seinem Debütalbum, das er unter dem nicht sonderlich abwegigen Pseudonym Dirx aufgenommen hat und das den Namen seines Babys trägt.

Wie es sich für einen altgedienten Musiker gehört, sind alle möglichen Gäste versammelt. Jaki Liebezeit sitzt am Schlagzeug, Reiner Linke und Wolfgang Schubert, beide von Dunkelziffer, steuern Saxophon und Percussions bei, und und und. Sie alle sind nur dafür verantwortlich, den Teppich für Herwegs Spiel mit dem Tar zu schaffen. Und so kommt es, wie es kommen mußte: Herweg holt aus dem Instrument die merkwürdigsten Geräusche heraus, mal jault es, mal sagt es "plingplong", dann säuselt es sphärisch vor sich hin. Untermalt wird alles durch den Schlagzeug-Beat und manch elektronischer Spielerei. Allein ein Ziel ist nirgendwo zu erkennen, es fehlt allenthalben am Struktur. Es klingt eben, als würde ein kleiner Junge sein neues Spielzeug ausprobieren. Das müssen kleine Jungs. Nur aufnehmen muß man sie dabei nicht.



-Christian Zeiser-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2023 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister